Beratung per Skype

Skype „[skaɪp] ist eine kostenlose IP-Telefonie-Software von Microsoft mit Instant-Messaging-Funktion, Dateiübertragung und Videotelefonie, die ein proprietäres Netzwerkprotokoll verwendet.“ (wikipedia)
Ich verwende skype als Videotelefon

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass das Sehen und gesehen werden als ein den Kontakt und die Kommunikation förderndes Mittel empfunden werden. (im Gegensatz zum „nur“ telefonieren)

Die Software ist mühelos zu installieren, fast jeder Laptop verfügt über eine eingebaute Kamera, falls ein Standbildschirm verwendet wird, ist eine externe Kamera einfach anzuschließen.

Kontakte per Skype sind dann eine sinnvolle Möglichkeit, wenn die Entfernung für den schnell erreichbaren persönlichen Kontakt zu groß ist und wenn die körperliche Mobilität eingeschränkt ist, bzw. die persönlichen Bewegungsverluste das Aufsuchen meiner Praxis verunmöglichen.
Ich verwende Videotelefonie überwiegend dann, wenn ich die Klienten / Supervisanden persönlich kenne.